100x100 Pixel fü4 Ihre Werbung
468x60 Pixel fü4 Ihre Werbung
   Vollbildschirm (ALT+F4 zum schließen) | Favoriten | Startseite
  zurück | Homepage | Impressum | Links | Forum |    


KHS GmbH


Ihre Werbung hier?



Cavalcone
(Fahrgestellnummer: 72520)

Letzte Änderung: 11.08.2006

(Alle Angaben ohne Gewähr!)



Prospektauszug

Anfang Mai 2006 habe ich meine restaurierte Malaguti Cavalcone C40 de Luxe gegen eine Malaguti Cavalcone C80 getauscht.

Die Maschine war bis vor 1,5 Jahren noch im Besitz von Gregor, der diese in Remscheid erstanden hatte. Gekauft von Gregor hatte Frank die Malaguti.


Malaguti Cavalcone C80 noch bei Gregor


Was kann man zu dieser C80 sagen, sie ist unverbastelt und kam in einem nicht gerade sauberen Zustand zu mir auf dem Hof. Beide Zündschlüssel sind vorhanden, Papiere fehlen sowie die Werkzeugtasche und die Fußrastenfedern. Die Seitendeckel waren gebrochen, neue waren aber dabei. Sie sprang sofort an, nach kurzer Laufzeit ging auch die Hupe und die Blinker (Akku laden).

Also habe ich erstmal angefangen die C80 zu zerlegen und alles zu reinigen.


Malaguti Cavalcone C80 zerlegt


21.05.2006
Folgende Arbeiten wurden insgesamt durchgeführt, um die C80 im Originalzustand zu belassen:
- Seitendeckel gegen neue ausgetauscht
- Aufkleber für die Nummernfelder herstellen lassen
- Reifen und Schlauch hinten erneuert
- fehlende Fußrastenfedern ergänzt
- Auspuffanlage und Endschalldämpfer glasperlengestrahlt und neu lackiert
- Kettenspanner, Fußrasten, Bremshebel, Kleinteile und Schrauben neu gelbverzinkt
- Krümmermuttern, Soziusfußrasten neu blauverzinkt
- Gepäckträger glasperlengestrahlt und schwarz seidenmatt pulverbeschichtet

Wichtig ist es, diese Cavalcone C80 weitestgehend unverbastelt zu belassen und nur Originalteile zu verwenden. Einige Teile sind zurück und der Zusammenbau beginnt.


Malaguti Cavalcone C80 wird zusammengebaut




Die Auspuffanlage wird in der kommenden Woche montiert. Der Gepäckträger ist noch beim pulvern. Danach eine Probefahrt mot roter Nummern und dann die C80 auf den Hänger, zur Polizei und zum TÜV.

22.05.2006
Heute habe ich alles montiert. Auspuff, Endschalldämpfer, Tank, Sitzbank, Seitendeckel. Ein Tritt und an war sie. Läuft sehr, sehr schön! Die Akkus muß ich wohl tauschen. So richtig voll werden die nicht mehr. Dabei habe ich festgestellt, dass die 3 Kabel vom Rücklicht einfach rausgezogen wurden. Auch sind beide Birnen defekt.

Leider fing es an zu regnen. Deshalb keine neuen Fotos.


24.05.2006
Akkus wurden getauscht, Birnen hinten neu, Aufkleber Seitendeckel aufgebracht, Seitenständer gegen die lange Version gewechselt.

Alles funktioniert, jedoch die Hupe ist sehr schwach. Es liegt aber nicht an der Hupe, da eine nagelneue Ersatzhupe genau so schwach war. Die Blinker funktionieren richtig, wenn man die Drehzahl erhöht.
Malaguti Cavalcone C80



30.05.2006
Nach einer kurzen Probefahrt funktioniert die Hupe tadellos.

Leider funktioniert das Tacho nicht. Eine Überprüfung ergabe das die Tachoschnecke defekt ist. Dank meiner Freunde aus dem Malaguti-Forum war es eine nur kurze Suche. Ohne Tachoanzeige kein TÜV.

Heute kam auch der Gepäckträger vom pulvern zurück. Sobald die Tachoschnecke in der Post ist wird das Problem noch behoben und der Gepäckträger montiert. Eine kleine Probefahrt und danach ein Ölwechsel. Wenn dann noch die Bescheinigung vom KBA kommt kann es zum TÜV gehen.

Soll ich eine neue rot/gelbe Lampenmaske von Rau bestellen?


03.06.2006
Tachoschnecke ist montiert. Leider war zusätzlich das Tacho defekt. Gepäckträger ist auch montiert. Nächste Woche steht der TÜV-Termin an.



06.06.2006
TÜV-Prüfung bestanden! Morgen wir sie zugelassen.


07.06.2006
Die Zulassung war ein wenig schwieriger. Das StVA stellt sich doch an wenn man mit einem alten Mopped kommt, wo keiner Papiere mehr vorhanden sind oder waren und die Vorgeschichte nicht ganz schlüssig ist. Der Kaufvertrag hat mich ein wenig gerettet. Auf jeden Fall weis ich für die Zunkunft genau wie ich solche KKR zugelassen bekomme (wenn NICHTS vorhanden ist).

Das Saison-Kennzeichen lautet: GE - CA 80

Zum Abschluß hat die C80 von mir noch einen Ölwechsel bekommen. Bei der Probefahrt stand heute ein Motorradfahrer neben mir an der Ampel und schaute die ganze Zeit auf die Malaguti. Dann fuhr er ein Stück vor und fragte mich: "Werden die wieder gebaut?". Ich nein, ist Baujahr 1982 und er erwiederte: "Die sieht aus als wäre sie gerade aus dem Laden gerollt worden", womit der Bericht hier vorerst auch endet.






24.07.2006
Im Urlaub habe ich das Kennzeichen verloren. 80 Euro Gebühren und Kosten, mir fehlen da die Worte.

Das neue Saison-Kennzeichen lautet: GE - HO 33


11.08.2006
Die Malaguti Cavalcone C80 wurde am 10.08.2006 an einen Sammler verkauft.

*** ENDE ***


Aktuelle Galeriefotos: Malaguti Cavalcone C80 1982 (72520)


Für Rückfragen lesen Sie bitte das Impressum.
Malaguti Ronco / Cavalcone Homepage - Holger Kaistra - Feldhag 12 - 45889 Gelsenkirchen
Top


  © Copyright August 2005-2016 - Malaguti Ronco / Cavalcone Homepage www.cavalcone.de www.ronco25.de